Ihr Ilqj Shop

Du bist einmalig!
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle bestehen aus einer Zusammensetzung von verschiedenen Zutaten, die uns von unseren Mitmenschen unterscheidet. Unser Leben lang haben Menschen an unsgemeisselt, geschliffen und poliert. Immer, wenn wir dachten, wir wären ein fertiges Produkt, begann ein anderer damit, uns wieder umzuformen, mit mehr oderweniger Erfolg. Gelegentlich geniessen wir einen Tag, an dem uns alle bewundern und uns auf die Schulter klopfen, an anderen Tagen werden wir ignoriert, analysiert oder sogar ausgelacht.Wir wurden alle mit unseren eigenen Temperamenten Anteilen und Eigenschaften geboren, unserem "Rohmaterial".Manche von uns sind aus Granit, manche aus Marmor, manche aus Kalkstein und andere aus Sandstein. Unser "Stein" ändert sich nicht, aber unsere Form kann verändert werden. So ist es auch mit unserer Persönlichkeit! Wir beginnen alle mit unseren angeborenen Eigenschaften. Manche unserer Eigenschaften sind sehr schön und mit Goldadern durchzogen, andere dagegen sind matt und grau gefärbt. Unsere Lebensumstände, unser Intelligenzquotient, unsere Nationalität, unser Umfeld, die wirtschaftliche Situation und der elterliche Einfluss können unsere Persönlichkeit formen, aber der Stein - der Kern - bleibt der gleiche.In diesem Buch lernen Sie, mit sich selbst und den Anderen besser schneller und zielgerichteter umzugehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Seelenleben der kleinsten Lebewesen
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der französische Psychologe Alfred Binet (1857-1911) beschäftigte sich in erster Linie mit psychologischen Messungen. Er machte vor allem auf sich aufmerksam, als er gemeinsam mit seinem Kollegen Théodore Simon erstmals standardisierte Intelligenztests an Menschen durchführte und anschließend anhand einer mathematischen Formel (Intelligenzquotient, IQ) das intellektuelle Leistungsvermögen der jeweiligen Person bestimmte. Binet studierte zunächst Jura an der Sorbonne, widmete sich aber bald interessenhalber dem Studium der Medizin und der Psychologie. 1889 war Binet an der Gründung des ersten psychologischen Forschungslaboratoriums in Frankreich beteiligt, dessen Leitung er später übernahm. Ab 1895 gab er die erste französische Zeitschrift für Psychologie ('L'Annee Psychologique') heraus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Emotionale Intelligenz - Entwicklung, Förderung...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,7, Universität Koblenz-Landau, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der amerikanische Psychologe Daniel Goleman prägte mit seinem Buch 'Emotionale Intelligenz' den bis dahin weitgehend unbekannten, gleichnamigen Begriff, der sich auf den emotionalen Quotienten eines Menschen bezieht. Obwohl man lange Zeit glaubte, der Intelligenzquotient sei der wichtigste Erfolgsmaßstab und Intelligenz habe nichts mit Emotionen und Gefühlen zu tun, muss man mittlerweile einräumen, dass Gefühl und Verstand sich nicht so einfach voneinander trennen lassen und auch der EQ eine ausschlaggebende Rolle zu spielen scheint. Viele Psychologen behaupten inzwischen sogar, der EQ sei wichtiger als der IQ, da die emotionale Intelligenz das Zusammenleben in der Gesellschaft wesentlich beeinflussen und verbessern könne. Wer seine Gefühle nicht wahrnehmen, verarbeiten und kompetent mit ihnen umgehen kann, könne auch sein geistiges Potenzial nicht voll ausschöpfen. Ein hoher IQ-Wert allein stelle somit keine Garantie für Erfolg in Schule und Beruf dar. Im Folgenden möchte ich zunächst auf den Begriff der allgemeinen Intelligenz und den des damit verbundenen Intelligenzquotienten (IQ), der sich durch standardisierte Testverfahren ermitteln lässt, eingehen, um diese intellektuelle, rationale Art der Intelligenz vom Begriff der emotionalen Intelligenz abgrenzen zu können. Anschließend möchte ich mich mit der Bedeutung der emotionalen Intelligenz, ihren wichtigsten Aspekten, der Entwicklung von Gefühlen und der spielerischen Förderung der emotionalen und sozialen Kompetenz auseinandersetzen. Jeder Mensch besitzt emotionale Intelligenz und setzt diese täglich in allen Lebensbereichen mehr oder weniger erfolgreich ein. Es stellt sich jedoch die Frage, welche Bedeutung einem besonders hohen IQ im Alltag zukommt. Diesen und anderen Fragen möchte ich im Folge nden intensiver widmen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Früher war alles später
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles später. Und heute gilt: Schneller, höher, weiter -obwohl wir uns alle nach Entschleunigung, Tiefe und Nähe sehnen. DerArzt, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor Manfred Spitzer blickt indiesem Buch auf unterschiedliche (Fehl-)Entwicklungen, die unseralltägliches Leben betreffen. Er stellt die Fragen von morgen, mit denenwir uns heute beschäftigen sollten: Müssen wir lernen, Maschinen zuvertrauen, selbst wenn sie uns umbringen? Ändern sich unsere Beziehungendurch digitale Medien? Werden bald Roboter für uns arbeiten und balddanach wir für sie?Wie stets beleuchtet Spitzer psychologische, neurobiologische und gesellschaftliche Sachverhalte mithilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Er widmet sich dem Zusammenhang zwischen fehlender Weitsicht und Kurzsichtigkeit, Smartphone und Willensbildung, Armut und Intelligenzquotient, Armut und Schmerzerleben sowie zwischen Armut und Lebenserwartung. Er untersucht, was Einsamkeit mit uns macht, und erklärt, wie Stärke schmeckt.Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Buch zu lesen - denn auch das zeigt Spitzer eindrucksvoll auf: Wer Bücher liest, lebt länger!

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Psychologische Tests. Entwicklung, Anwendungsbe...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,7, Universität Rostock (Institut für Pädagogische Psychologie), Veranstaltung: Differentielle Diagnostik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abbildung [Abbildung in der Downloaddatei vorhanden] ist eine von zehn Schwarzweisstafeln des Rorschach - Tests. Sie zeigt ein mit Tinte bekleckstes, dann in der Mitte zusammengefaltetes Stück Papier und das dabei entstehende Spiegelbild. Was sehen sie jetzt hier? Etwa zwei Hunde, die sich gegenüber stehen? Dann gehören sie zu der Mehrheit der Befragten, also zum ,normalen Durchschnitt'. Sehen sie was anderes; und meinen z.B. komische Phantasiegestalten zu erkennen, dann gehören sie eher nicht zum ,normalen Durchschnitt'. Doch was sagt es über den Befragten aus? Und welchen Einfluss haben die Aussagen für den Befragten? Wie und warum verhält sich ein Mensch gerade so? Wie hoch ist mein Intelligenzquotient? Bin ich geeignet für die Ausführung meines Berufes? Muss der Schüler die Schule wechseln? Etc. ... Das sind einige wenige Fragen, die mit den sogenannten psychologischen Tests beantwortet werden sollen. Der Rorschach - Test vom obigen Beispiel gehört zu den bekanntesten Tests. Im Alltag haben sich diese Tests seit Jahren bewährt. Ihre Anwendung ist vielseitig, wie auch die Kritik an ihnen. In dieser Ausarbeitung sollen die Merkmale zusammengefasst, die geschichtlichen Entwicklung, Anwendungsbereiche und Probleme von psychologischen Tests betrachtet werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
EQ vs. IQ
53,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Es stellt sich die Frage, ob im heutigen Schulsystem nur die Intelligenz und der Intelligenzquotient wichtig sind, oder ob vermehrt auf die emotionale Kompetenz Rücksicht genommen werden muss. Kann ein Schüler/in mit Rechenschwäche oder Rechtschreibschwäche trotzdem ein guter Lehrling sein? Wie kann man im Unterricht auch die emotionale Kompetenz stärken? Gibt es Methoden welche die Lehrer/innen anwenden können um den Schülern/innen u helfen die Sozialkompetenz zu fördern aber auch einzufordern? Diese Arbeit soll Antworten auf diese Fragen geben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Personalbilanz Lesebogen 21 Startup Personalwir...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine grosse Umwälzung des Arbeitsmarktes ist im Gange. Der optimale Arbeitnehmer der Zukunft wird so kurz wie möglich beschäftigt, die Weiterbildung ihm selbst überlassen, ökonomischen Risiken werden auf ihn abgewälzt. Besonders betroffen davon: die jüngere Generation mit einem Gemisch aus Teilzeit-Jobs, befristeten Projektverträgen und Pseudoselbständigkeiten. Der Intelligenzquotient einer Person scheint besser geeignet vorherzusagen, welche akademische Leistung jemand erbringt, für die Vorhersage von Berufserfolgen könnten dagegen andere Persönlichkeitsfaktoren eher geeignet sein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Das Geheimnis deines Image-IQ
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In ihrem hoch motivierenden Sachbuch erläutert Dr. Flora Brune, bundesweit bekannte Trainerin und Beraterin für zahlreiche Top-Unternehmen, wie man den eigenen Image-IQ deutlich steigern und damit dem Wörtchen Erfolg, ja vielleicht sogar dem Spitzenerfolg auf die Spur kommen kann. Die klare Botschaft: Der IQ lässt sich kaum steigern, aber der Image-IQ! Weit wichtiger als der Intelligenzquotient ist der IMAGE-IQ, wenn es um Karriere, Erfolg und Glück geht!Das Buch richtet sich nicht nur an Unternehmer, Führungskräfte und Top-Manager, die den nächsten Karriere-Schritt planen, sondern auch an Menschen, die am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn stehen und in Erfahrung bringen wollen, wie die Spielregeln ganz oben aussehen und wie man sie zu seinen Gunsten verändern kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Mba Iq
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der ultimative Ratgeber für zukünftige BWL-Studenten, leitende Angestellte und Führungskräfte, der Kernkompetenzen in zehn wichtigen Bereichen der Unternehmensführung vermittelt. In dem heutigen wirtschaftlichen Umfeld müssen Führungskräfte in jedem Unternehmensbereich, von der Produktion über das Marketing und Personalwesen, die Buchhaltung und Finanzabteilung bis hin zur Unternehmensorganisation und zu internationalen Beziehungen usw. ihr Metier perfekt beherrschen. Vallabhaneni führt die Manager von heute durch zehn zentrale Bereiche, in denen Kompetenz unabdingbar ist. Mit Tests zur Selbsteinschätzung lässt sich ein Management-Intelligenzquotient (MQ) ermitteln, der sich für die einzelnen Geschäftsbereiche aus den Parametern 'organisationsbezogenes Bewusstsein', 'Identifikation' und 'Entwicklungsfähigkeit' ableitet. Der MQ ist von essenzieller Bedeutung für die Entwicklung des persönlichen beruflichen Erfolgs und die Aufnahme eines Studiums im Bereich Management und der erste Schritt auf dem Weg hin zu einem kompetenten Manager. Mit diesem prägnant geschriebenen und dennoch umfassenden Leitfaden können Manager ihren persönlichen MQ ermitteln, ihre Stärken und Schwächen ausloten und so den Vorsprung vor der Konkurrenz noch deutlicher machen. The ultimate guide for prospective MBA students, business managers, and executives for achieving core competencies in 10 major areas of business management With today's economic climate, managers have to be at the top of their profession in every business area, whether operations, marketing, HR, accounting/finance, corporate governance, international business, etc. Guiding today's business managers through the heart of ten must-know business areas, the self-assessment results in a Management Intelligence (MQ) score, which is computed from an individual's Awareness, Identification, and Development of a specific business area. The MQ score is a major input into an individual's career development and management education, such as an MBA, and is the first step in becoming a competent manager. A short, yet powerful, guide to management, this resource-packed volume allows managers to compute their MQ score to determine strengths and weaknesses and to sharpen their competitive advantage.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Raila, V: Vronis Wandlung
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Ohne zu sprechen, habe ich die Sprache gelernt, 
ohne zu laufen, gehe ich durch die Literatur, 
ohne zu singen, nehme ich Melodien in mich auf 
und verwandle sie zu Texten.“ Fesselnd und eine Steigerung ist das zweite Werk der jungen Veronika Raila, einer nicht-sprechenden Autistin mit schwerer Körperbehinderung. Packend ist auch die Entstehungsgeschichte dieses Buches. Ausschliesslich mithilfe von Handstützung kann sie Computertastaturen bedienen. Gestützte Kommunikation (Facilitated Communication) ist für sie der einzige Weg, als Autorin mit der Aussenwelt in Kontakt zu treten. „Vronis Wandlung und andere Verwandlungen“ ist ein Band mit unterschiedlichsten Texten, die die fantastischen, wunderbaren und atemberaubenden Gedankengebäude Veronika Railas erschliessen, der ein Intelligenzquotient von null attestiert wurde – und die heute an der Universität studiert. „Ohne zu sprechen habe ich die Sprache gelernt, ohne zu laufen gehe ich durch die Literatur, ohne zu singen nehme ich Melodien in mich auf und verwandle sie zu Texten.“ So beschreibt die körperbehinderte Autistin ihren Weg aus dem inneren Verlies. Seit 2008 studiert sie, nachdem sie die Schulkarriereerfolgreich abgekürzt hat, an der Universität Augsburg Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und katholische Theologie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
'Dumm ist der, der Dummes tut'. Erziehung und I...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Höfische Erziehungslehren, Sprache: Deutsch, Abstract: Intelligenz ist 'die Fähigkeit zur Anpassung an neue Bedingungen und die Fähigkeit zur Lösung neuartiger Probleme'. Auf dem Gebiet der Intelligenz wird seit mehr als 100 Jahren geforscht, dennoch ist noch immer nicht genau geklärt, was zu der Intelligenz zu zählen ist und welche Faktoren sie beeinflussen. Zur Integration der abundanten Positionen wurde ein Konzept eingeführt, welches drei verschiedene Ebenen abdeckt: (1) die Verhaltensebene, bei der um die Intelligenzprodukte geht, (2) die Prozessebene, die sich mit der Informationsverarbeitung und -umsetzung beschäftigt und (3) die Kontextebene, die auf die situative Bedingtheit der Intelligenz Wert legt. 'Meine Mama hat immer gesagt: Dumm ist der, der Dummes tut'. Forrest Gump von Winston Groom ist eines der besten Beispiele der modernen Trivialliteratur, um zu zeigen, wie wenig wichtig es ist, wie intelligent ein Mensch sein muss, um etwas aus seinem Leben zu machen. Wichtig ist nur die Einstellung des Menschen selbst und derjenigen, die diesen Menschen erziehen. Der Intelligenzquotient von Forrest Gump liegt im untersten Drittel, dennoch ist er am Ende des Romans durch sein Shrimp-Imperium ein Multimillionär, bekam die Tapferkeitsmedaille, ist sowohl Ping-Pong-Weltmeister sowie der Urheber mehrerer erfolgreicher Verkaufsschlager und heiratet eine reizende und intelligente Frau. Ebenso wie Forrest Gump ist Wolframs von Eschenbach 'Parzival' nicht von der Weisheit geküsst worden, was der Autor durch den Begriff der 'tumpheit' in seiner mittelhochdeutschen Erzählung deutlich macht. Doch ebenso wie Forrest Gump erlangt Parzival grossen Ruhm und gestaltet sein Leben bestmöglich. In dieser Arbeit wird anhand des Berliner Intelligenzstrukturmodells die Entwicklung des Parzival dargestellt. Zusätzlich werden die verschiedenen Erzieher und Lehrer, die auf Parzival einwirken, einbezogen, um den Zusammenhang zwischen Intellekt und Erziehung zu verdeutlichen. Um dies zu verwirklichen wird zunächst das Modell vorgestellt und erläutert. Darauf aufbauend werden die Hauptstationen von Parzivals Lebensweg benannt, durch welche sein Intellekt mittels des Berliner Intelligenzstrukturmodells nachgewiesen werden wird. Im Anschluss darauf wird eine kurze Zusammenfassung der Resultate gegeben und ermittelt, inwiefern sich das Modell in diesem Zusammenhang eignet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Intelligenz-Test
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mit diesem Buch kann jeder ohne Lampenfieber und Prüfungsdruck seinen IQ selbst ermitteln. Von einem der namhaftesten Psychologen naturwissenschaftlich-experimenteller Richtung entwickelt und in seiner 
englischen Originalausgabe seit Jahren hunderttausendfach bewährt, wurde dieser Intelligenz-Test mit wissenschaftlicher Akribie auf deutsche Verhältnisse umgestellt. 320 Aufgaben in acht Testreihen sind zu lösen. Die Ergebnisse werden in Diagramme eingetragen, an denen sich der Intelligenzquotient unbestechlich ablesen lässt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht