Angebote zu "Leben" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Statistik für alle
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Statistik und ihre Anwendung in unserem Leben in 101 Stichwörtern kurz, prägnant und verständlich erklären kann nur Walter Krämer. Ob es um die Zusammensetzung der Arbeitslosenquote geht, Aktienkurse, Wahlprognosen, Intelligenzquotient, polizeiliche Kriminalstatistik oder um Klinische Studien und Big Data: Der Leser erhält genau die Informationen, die er benötigt, um im täglichen Leben mit Statistik sinnvoll umgehen zu können. Dazu muss man kein Rechen-As sein oder Mathematik studiert haben. Ein gesunder Menschenverstand und die Bereitschaft, den Tatsachen ohne Vorurteile ins Gesicht zu sehen reichen vollkommen aus, um die Kunst der Statistik schätzen zu lernen: den Schein vom Sein zu trennen und die Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Dieses Buch ist ein gleichermaßen verständlicher, faszinierender, amüsanter wie auch und hilfreicher als Ratgeber für unseren täglichen Umgang mit Statistik: denn nur wer versteht kann mitreden und entlarven.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Statistik für alle
15,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Statistik und ihre Anwendung in unserem Leben in 101 Stichwörtern kurz, prägnant und verständlich erklären kann nur Walter Krämer. Ob es um die Zusammensetzung der Arbeitslosenquote geht, Aktienkurse, Wahlprognosen, Intelligenzquotient, polizeiliche Kriminalstatistik oder um Klinische Studien und Big Data: Der Leser erhält genau die Informationen, die er benötigt, um im täglichen Leben mit Statistik sinnvoll umgehen zu können. Dazu muss man kein Rechen-As sein oder Mathematik studiert haben. Ein gesunder Menschenverstand und die Bereitschaft, den Tatsachen ohne Vorurteile ins Gesicht zu sehen reichen vollkommen aus, um die Kunst der Statistik schätzen zu lernen: den Schein vom Sein zu trennen und die Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Dieses Buch ist ein gleichermaßen verständlicher, faszinierender, amüsanter wie auch und hilfreicher als Ratgeber für unseren täglichen Umgang mit Statistik: denn nur wer versteht kann mitreden und entlarven.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Früher war alles später
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles später. Und heute gilt: Schneller, höher, weiter -obwohl wir uns alle nach Entschleunigung, Tiefe und Nähe sehnen. DerArzt, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor Manfred Spitzer blickt indiesem Buch auf unterschiedliche (Fehl-)Entwicklungen, die unseralltägliches Leben betreffen. Er stellt die Fragen von morgen, mit denenwir uns heute beschäftigen sollten: Müssen wir lernen, Maschinen zuvertrauen, selbst wenn sie uns umbringen? Ändern sich unsere Beziehungendurch digitale Medien? Werden bald Roboter für uns arbeiten und balddanach wir für sie?Wie stets beleuchtet Spitzer psychologische, neurobiologische und gesellschaftliche Sachverhalte mithilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Er widmet sich dem Zusammenhang zwischen fehlender Weitsicht und Kurzsichtigkeit, Smartphone und Willensbildung, Armut und Intelligenzquotient, Armut und Schmerzerleben sowie zwischen Armut und Lebenserwartung. Er untersucht, was Einsamkeit mit uns macht, und erklärt, wie Stärke schmeckt.Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Buch zu lesen - denn auch das zeigt Spitzer eindrucksvoll auf: Wer Bücher liest, lebt länger!

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Früher war alles später
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles später. Und heute gilt: Schneller, höher, weiter -obwohl wir uns alle nach Entschleunigung, Tiefe und Nähe sehnen. DerArzt, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor Manfred Spitzer blickt indiesem Buch auf unterschiedliche (Fehl-)Entwicklungen, die unseralltägliches Leben betreffen. Er stellt die Fragen von morgen, mit denenwir uns heute beschäftigen sollten: Müssen wir lernen, Maschinen zuvertrauen, selbst wenn sie uns umbringen? Ändern sich unsere Beziehungendurch digitale Medien? Werden bald Roboter für uns arbeiten und balddanach wir für sie?Wie stets beleuchtet Spitzer psychologische, neurobiologische und gesellschaftliche Sachverhalte mithilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Er widmet sich dem Zusammenhang zwischen fehlender Weitsicht und Kurzsichtigkeit, Smartphone und Willensbildung, Armut und Intelligenzquotient, Armut und Schmerzerleben sowie zwischen Armut und Lebenserwartung. Er untersucht, was Einsamkeit mit uns macht, und erklärt, wie Stärke schmeckt.Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Buch zu lesen - denn auch das zeigt Spitzer eindrucksvoll auf: Wer Bücher liest, lebt länger!

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Du bist einmalig!
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir alle bestehen aus einer Zusammensetzung von verschiedenen Zutaten, die uns von unseren Mitmenschen unterscheidet. Unser Leben lang haben Menschen an unsgemeisselt, geschliffen und poliert. Immer, wenn wir dachten, wir wären ein fertiges Produkt, begann ein anderer damit, uns wieder umzuformen, mit mehr oderweniger Erfolg. Gelegentlich geniessen wir einen Tag, an dem uns alle bewundern und uns auf die Schulter klopfen, an anderen Tagen werden wir ignoriert, analysiert oder sogar ausgelacht.Wir wurden alle mit unseren eigenen Temperamenten Anteilen und Eigenschaften geboren, unserem „Rohmaterial".Manche von uns sind aus Granit, manche aus Marmor, manche aus Kalkstein und andere aus Sandstein. Unser „Stein" ändert sich nicht, aber unsere Form kann verändert werden. So ist es auch mit unserer Persönlichkeit! Wir beginnen alle mit unseren angeborenen Eigenschaften. Manche unserer Eigenschaften sind sehr schön und mit Goldadern durchzogen, andere dagegen sind matt und grau gefärbt. Unsere Lebensumstände, unser Intelligenzquotient, unsere Nationalität, unser Umfeld, die wirtschaftliche Situation und der elterliche Einfluss können unsere Persönlichkeit formen, aber der Stein - der Kern - bleibt der gleiche.In diesem Buch lernen Sie, mit sich selbst und den Anderen besser schneller und zielgerichteter umzugehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
PROSTITUTION-RESOLUTION-CONSTITUTION-ABSOLUTION
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Wir stehen auf dem Boden der FDGO!" - (X) treten wir sie doch jeden Tag mit opportunen Füßen.Wäre es nicht - zumindest für Deutsche - ungeheuerlich anzunehmen, das "Recht": mit Menschen - vor allem jenen, einem anvertrauten - Menschen, liege in der Hand notorischer Dillanten, deren unmotorische Notorik gewisser Kleidung, Sitz-Sinn-Haltung und Rotstiftführung bedarf?- deren harmloseste Variante der Untauglichkeit das noch junge Leben der Sechs- bis Neunzehnjährigen mit den abstrakten Perversionen der Marginalien täglich und stets frühzeitig versaut, es zumindest immer wieder quartal oder epochal versucht?- deren untertäniger Intelligenzquotient dem Vorgesetzten Dilletanten (w/m) des Fehlerquotienten ein Vergehen nach dem anderen berichtet: "Die Hoheit der Form und Ordnung akzeptiere keine bedauernswerten Inhalte der Regung"?- deren "Bildung" eine Einbildung ist, man verwandele das Volk in ein Besseres, beschmiere man die Häuserwände flächendeckend mit Kürzeln wie "Sinn?!" - deren Mitleid gegenüber dem/den so Gekürzelten und Gekürzten, die eigene Gewaltbereitschaft melancholisch verschnupft, als handele es sich um eine Naturkatastrophe der Verkältung, aus der Ferne der Tage nach der Korrektur betrachtet, umso schrecklicher?- deren Schreibtischtaten auf Schreibtischtäter: ordentlich zugelassene und vereidigte Menschenverbrecher schließen lassen, deren Inzucht aus Beförderung und Selbstbeweihräucherung im Plural des Opportunismus, der Vernichtung der Welt eine weitere Aktennotiz der Deskription jener der Intention folgen ließ? - deren institutioneller Habitus auch dem Weiblichen im Bunde des männlichen Geschlechts den Griff ans Gemächt anerzieht?

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Früher war alles später
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles später. Und heute gilt: Schneller, höher, weiter -obwohl wir uns alle nach Entschleunigung, Tiefe und Nähe sehnen. DerArzt, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor Manfred Spitzer blickt indiesem Buch auf unterschiedliche (Fehl-)Entwicklungen, die unseralltägliches Leben betreffen. Er stellt die Fragen von morgen, mit denenwir uns heute beschäftigen sollten: Müssen wir lernen, Maschinen zuvertrauen, selbst wenn sie uns umbringen? Ändern sich unsere Beziehungendurch digitale Medien? Werden bald Roboter für uns arbeiten und balddanach wir für sie?Wie stets beleuchtet Spitzer psychologische, neurobiologische und gesellschaftliche Sachverhalte mithilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Er widmet sich dem Zusammenhang zwischen fehlender Weitsicht und Kurzsichtigkeit, Smartphone und Willensbildung, Armut und Intelligenzquotient, Armut und Schmerzerleben sowie zwischen Armut und Lebenserwartung. Er untersucht, was Einsamkeit mit uns macht, und erklärt, wie Stärke schmeckt.Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Buch zu lesen - denn auch das zeigt Spitzer eindrucksvoll auf: Wer Bücher liest, lebt länger!

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Statistik für alle
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Statistik und ihre Anwendung in unserem Leben in 101 Stichwörtern kurz, prägnant und verständlich erklären kann nur Walter Krämer. Ob es um die Zusammensetzung der Arbeitslosenquote geht, Aktienkurse, Wahlprognosen, Intelligenzquotient, polizeiliche Kriminalstatistik oder um Klinische Studien und Big Data: Der Leser erhält genau die Informationen, die er benötigt, um im täglichen Leben mit Statistik sinnvoll umgehen zu können. Dazu muss man kein Rechen-As sein oder Mathematik studiert haben. Ein gesunder Menschenverstand und die Bereitschaft, den Tatsachen ohne Vorurteile ins Gesicht zu sehen reichen vollkommen aus, um die Kunst der Statistik schätzen zu lernen: den Schein vom Sein zu trennen und die Stecknadel im Heuhaufen zu finden. Dieses Buch ist ein gleichermaßen verständlicher, faszinierender, amüsanter wie auch und hilfreicher als Ratgeber für unseren täglichen Umgang mit Statistik: denn nur wer versteht kann mitreden und entlarven.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Früher war alles später
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Früher war alles später. Und heute gilt: Schneller, höher, weiter – obwohl wir uns alle nach Entschleunigung, Tiefe und Nähe sehnen. Der Arzt, Neurowissenschaftler und Bestsellerautor Manfred Spitzer blickt in diesem Buch auf unterschiedliche (Fehl-)Entwicklungen, die unser alltägliches Leben betreffen. Er stellt die Fragen von morgen, mit denen wir uns heute beschäftigen sollten: Müssen wir lernen, Maschinen zu vertrauen, selbst wenn sie uns umbringen? Ändern sich unsere Beziehungen durch digitale Medien? Werden bald Roboter für uns arbeiten und bald danach wir für sie? Wie stets beleuchtet Spitzer psychologische, neurobiologische und gesellschaftliche Sachverhalte mithilfe neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Er widmet sich dem Zusammenhang zwischen fehlender Weitsicht und Kurzsichtigkeit, Smartphone und Willensbildung, Armut und Intelligenzquotient, Armut und Schmerzerleben sowie zwischen Armut und Lebenserwartung. Er untersucht, was Einsamkeit mit uns macht, und erklärt, wie Stärke schmeckt. Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Buch zu lesen – denn auch das zeigt Spitzer eindrucksvoll auf: Wer Bücher liest, lebt länger!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot